Verein für Krebskranke
SPENDEN SIE JETZT!
×
Ihre Spende ist
steuerlich absetzbar!
Jetzt spenden

Das war der 18. Kapfensteiner Benefiz-Radmarathon

Teilnehmerrekord für den guten Zweck

Bereits zum 18. Mal fand der Kapfensteiner Benefiz-Radmarathon in Kapfenstein statt. Bei herrlichem Wetter und vollem Elan gingen über 450 Teilnehmer an den Start – ein neuer Rekord für die Veranstaltung!

Die Radler konnten zwischen drei Strecken durch das Vulkanland wählen: 110 Kilometer für sportlich Ambitionierte, 65 Kilometer für ambitionierte Hobbyradler und 35 Kilometer für Familien mit Kindern.

In den vergangenen Jahren wurden insgesamt 78.500 Euro gesammelt und an den Verein für Krebskranke übergeben. Auch in diesem Jahr kommt der Erlös des Marathons dem Verein für Krebskranke zugute. Für diesen großen Akt der Selbstlosigkeit bedanke sich Reg. Rat Nikolaus Koller in Namen des Vereins für Krebskranke herzlich bei Familie Hackl und deren helfenden Händen.

Zum Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung wurden die Teilnehmer mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt und konnten an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem ein nagelneues Fahrrad als Hauptpreis verlost wurde.

Großes Lob an die hervorragende Organisation der Veranstaltung!

Organisator Helmut Hackl mit Reg. Rat Nikolaus Koller (Schriftführer „Verein für Krebskranke“)

v.li.n.re.: Karl Koller, Familie Hackl, Dr. Joanna Szkandera, Reg. Rat Nikolaus Koller

Weitere Fotos finden Sie gerne unter dem folgenden Link: https://www.radmarathon-kapfenstein.at/

«
Übersicht